06 Aug

Sketchnotes fürs Studieren nutzen #SNDE

Nachgereicht: am 21. Juni habe ich bei ununi.TV einen Livetalk zum Visualisieren in der Praxis moderiert. Mein Gast war die Peter Schmitt.

Das Thema

Im Live-Interview mit Peter Schmitt sehen wir uns an, wie er Sketchnotes nutzt, um Studieninhalte für sein eigenes Lernen aufzubereiten. Dafür gewährt er uns nicht nur Einblick in seine Mitschriften sondern zeigt auch visuelle Notizen aus seinen Workshops.

Der Gast

Peter Schmitt lebt in Würzburg und arbeitet bei der örtlichen IHK zum Thema Berufliche Weiterbildung. Er organisiert Fortbildungen und Prüfungen. Peter habe ich über die Twitter-Community #todaysdoodle kennengelernt. Er studiert seit zwei Jahren Bildungswissenschaften an der Fernuni Hagen und nutzt Sketchnotes, um Studieninhalte zusammenzufassen. Auf seinem Blog schreibt er regelmäßig zu verschiedenen Themen rund um Bildung und Visualisierung.

 

Das Format

Nach einer Reihe von Live-Videos zum Thema Visual Literacy auf ununi.TV in 2015 mit Gesprächspartnern aus dem internationalen Raum hatte ich eine Pause eingelegt, um mich in die Technik zu Sketchnotes zu vertiefen und meinen professionellen Auftritt auszubauen.  Zurzeit aktualisiere ich meinen Online-Kurs Sketchnoting Basics für FLOWCAMPUS/ununi.TV.

Über die Live-Interviews möchte ich der Sketchnote-Bewegung auch in Deutschland mehr Türen öffnen. Visualisierungstechniken sind eine Schlüsselkompetenz im digitalen Zeitalter.

20 Mai

Leuchtfeuer40-MOOC – Projektinformation

Seit Jahren bin ich Influencer in der ununitv/FLOWCAMPUS Community. In diesem Rahmen bringe ich meine Visualisierungskenntnisse auf vielfältige Weise ein.

Dort biete ich zum Beispiel den Online-Kurs für Sketchnoting-Basics an und habe im Frühjahr 2016 die Input-Videos aus dem MOOC zur Arbeit 4.0 in Form von Sketchnotes festgehalten.

Für den zweiwöchigen MOOC Leuchtfeuer 4.0 habe ich als offizielle Unterstützerin Icons, Badges, eine Kopfgrafik und Sketchnotes erstellt. In dem MOOC geht es um „Regionale Bildung & Arbeit 4.0“.

Technik: Digitales Sketchnoting mit dem WACOM Cintiq 13 Zoll. Programme: Autodesk Sketchbook Pro und Adobe Photoshop.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

03 Dez

Arbeit & Bildung 4.0 – Projektinformation

Seit Jahren bin ich Influencer in der ununitv/FLOWCAMPUS Community. In diesem Rahmen bringe ich meine Visualisierungskenntnisse auf vielfältige Weise ein.

Dort biete ich zum Beispiel den Online-Kurs für Sketchnoting-Basics an und habe im Frühjahr 2016 die Input-Videos aus dem MOOC zur Arbeit 4.0 in Form von Sketchnotes festgehalten.

Im Dezember 2016 hat die AG Kreanet des ununitv/FLOWCAMPUS an der Veranstaltung  #NEO16x: Next Economy Open mit einem Hangout zur Situation von Ausbildung in Zeiten von Arbeit & Bildung 4.0 teilgenommen. Dieses Live-Event wurde von mir per Sketchnote visualisiert.

Die Aufzeichnung kann man sich hier ansehen.

neues-dokument-88

02 Nov

143 Visuals – To inspire you to take action

Live-Interview with Scott Torrance about his 143 Visuals collection on August 26th 2014

The guest

Scott Torrance is founder of Flux Insights – a niche digital agency helping individuals and businesses to establish and grow their online visible expertise. He recently published an e-book with the title 143 Visuals – To inspire you to take action.

The topic

“In a world where doodling is frowned upon, there are a few people flying the flag. We will only get better by practising a lot, exposing our work, learning from each other”. These words from the introduction to the 143 Visuals collection are our base to discuss on the importance of visualisation.

The (basic) questions

  • What is shown in the 143 Visuals?
  • What was the motivation to publish this collection?
  • What is the difference between doodling and sketchnoting?
  • How can visualisation enrich personal/work/business processes?
  • What kind of benefit does doodling/sketchnoting/visual note-taking bring?

Moderation

Andrea Brücken is communication expert, moderator of several live-interviews concerning visual literacy, member of the fabulous #todaysdoodle crew on twitter and contributor of the 143 Visuals. At the beginning of september she offers the first german online-workshop on sketchnoting basicson ununi.TV.

International audience might find it helpful to have a look at http://ununi.tv/de/about where we explain this modern german educational network in english.

You can ask questions to Scott Torrance during the interview on twitter via the hashtag#ununitv or with the Question & Answer tool on the Google+ event page

The session will take place at 12:45 pm MESZ!

The interview will be recorded and published on the ununi.TV-channel at Youtube.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen